Top

13. Spieltag SC Lippetal gegen Blau Weiß Büderich

Verdiente Niederlage

Nach einer sehr schwachen ersten Halbzeit war unsere Niederlage schon nach 45. Minuten besiegelt. In der 10. Minute ging der Gastgeber mit 1:0 in Führung, profitierte dabei von einem kapitalen Fehler unserer Hintermannschaft. Nur wenige Minuten später erhöhte Lippetal auf 2:0. Nach einem Querschläger lief Kevin Kühn alleine auf unseren Torhüter zu und vollstreckte sicher. Noch vor der Halbzeitpause schoss Lippetal den dritten Treffer.

Nach der Pause zeigten wir ein anderes Gesicht und hielten kämpferisch und läuferisch dagegen. Ein Tor wollte uns an diesem Tag nicht gelingen, anders die Lippetaler, die nach einer Ecke zum vierten Treffer kamen.

Mit hängenden Köpfen ging es in die Kabine. In der nächsten Woche kommt die Zweitvertretung aus Hilbeck zum Bruchbach. Die drei Punkte sollten endlich mal wieder zu Hause bleiben.