Top

Büdericher Sprinter beim Staffellauf zur 800-Jahr-Feier der Stadt Werl

8 mal 100 Meter. Passend zur 800-Jahr-Feier der Stadt Werl bot der Leichtathletik-Verein DJK Grün-Weiß Werl einen Staffellauf für Kindergärten, Schulen und Ortsmannschaften an. Natürlich war auch Büderich vertreten. Es galt, die 8 schnellsten Frauen und Männer ab 18 Jahren für den 100m-Sprint zu stellen. Mit Denise Becker, Claudia Geßner, Eva Preker und Sophie Kothenschulte waren die Damen vom Breitensport sehr gut vertreten. Als Leichtathlet war der Büdericher Niels Jesse am Start, die beiden Fußballer Max Gerwin und Julius Kothenschulte ergänzten die Staffel. Da von der Feuerwehr kein Läufer antreten wollte, durfte kurzerhand der Ironman Sven Geßner aushelfen. Leider waren nicht alle Ortsteile vertreten. So gab es einen Kampf unter Sönnern, Mawicke, Werl und Büderich. Die Sönneraner boten ein sehr junges Team auf, die vom Start an die Führung übernahmen. Doch die Büdericher kamen immer wieder nah heran. Am Ende war es dann der zweite Platz, mit dem alle sehr zufrieden waren.

die 8 Sprinterinnen und Sprinter aus Büderich