Top

Souveräner Sieg der Zweiten gg Echthausen

Am gestrigen Donnerstag konnte unsere Reserve von Blau Weiß, im vorgezogenen Meisterschaftsspiel von Sonntag, mit einem souveränen 6-1 Sieg die Tabellenführung vorerst wiederholen.

Bei echtem Oktoberwetter fand man gut ins Spiel und kam in der Anfangsphase zu guten Chancen. Aber Echthausen hielt dagegen und konnte sich auch ein, zwei Chancen aus dem Spiel heraus spielen.
Nach 10 Minuten klingelte es allerdings das erste Mal im Gehäuse von Echthausen. Niklas Plath konnte zum 1:0 einnetzen. Nur 6 Minuten später war es der momentane Goalgetter der Blau-Weißen Thomas Chwalek zum 2:0 .
Das Spiel schien in den Händen der blau weißen Jungs zu sein. Doch Echthausen wollte nicht aufgeben und kam noch zu zwei guten Chancen.
Nach 30 Minuten schien jedoch die Messe für die Gäste gelesen. In der 26. und 30.Min konnten Stürmer Schröter, sowie David Dröppelmann das 3 und 4:0 für unsere Jungs erzielen.

Nach der Halbzeit ging es sofort weiter mit dem Tore schießen. In der 48. Minute konnte wiederum Chwalek das 5:0 markieren. 6 Minuten später war dann nochmal Jonas Schröter erfolgreich.
In der 65. Minute konnte man dann erkennen, dass das eingetroffen ist was man in der Halbzeit noch ansprach. Anstatt richtigen Fußball zu spielen wollte jetzt jeder ein Tor schießen und man ließ zahlreiche Chancen liegen. Dies führte dann dazu das man sehr offen gemacht hat und den Ehrentreffer hinnehmen musste.

Fazit:

Durch einen souveränen 6-1 Sieg konnte man sich vorübergehend die Tabellenführung wiederholen. Trotzdem sollte man in Zukunft wieder an die ersten Spiele anknüpfen und den Fußball spielen den man auch abrufen kann. Das Ganze sollte man aber nicht zu negativ sehen, da man ja immerhin sechs Tore geschossen hat. 🙂

In diesem Sinne….

NUR DIE DJK !!!!