Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

“Erste” kurz vor Aufstieg

Am Sonntag konnte sich unsere Erste Mannschaft mit einem ungefährdeten 5-0 Heimsieg gg Bad Sassendorf II nochmals weiter vom Verfolger Neuengeseke absetzen und hat jetzt bereits 18 Punkte Abstand auf Nicht-Aufstiegsplatz 3. Da die Soester Vorstädter aus Ampen noch Nachholspiele haben ist der sofortige Wiederaufstieg aber noch nicht ganz besiegelt.

Gegen Sassendorf hatte man echtes Aprilwetter erwartet und auch bekommen. Beim Anpfiff war es noch strahlender Sonnenschein, welcher dann zum strömenden Regen überging und letztendlich mit dicken Schneeflocken aufhörte. Nach der Pause war dann wieder die Sonne da.
Der Spielverlauf war recht eindeutig. Hatte die Reserve aus dem Badeort doch nicht viel zu melden am Bruchbach und bekam innerhalb von 5 Minuten drei Gegentore durch Remmert, Osterkamp und Rickert rein.
Jonas Schröter und Dominik Koch vergaben weitere Chancen vor dem Tor. Doch kurze Zeit später war es dann der eingewechselte Schröter der schnell vor dem Tor reagierte und eine falsche Kommunikation der Sassendorfer wahrnahm und zum 4:0 per Lupfer einnetzen konnte. Den Schlusspunkt setzte unser Keeper Fabian Golisch mit einem Elfmeter.
Ein Dank gilt natürlich auch an unseren Stadionsprecher Julian Meyer der hervorragend Toryhmnen einspielte und Aufstellungen + Torschützen ansagte.:-)

Am kommenden Freitag, den 29.4. könnte man den Aufstieg dann aber perfekt machen, indem man an der Sperrmauer gg Günne gewinnt.

Viel Glück dafür , die Mission ist bald geschafft !!