Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

“Erste” siegt im Topspiel, “Zwote” verliert unglücklich

Am Sonntag konnte unsere Erste Mannschaft ein 2:1 Sieg über SuS Scheidingen verbuchen. Auf den direkten Verfolger konnte man jetzt schon Sage und Schreibe 14 Punkte gut machen und hat somit ein gutes Polster für die kommenden Spiele.

Die Tore machten in einem kampfbetonten Spiel, Stefan Poggel mit einem sehenswerten Sonntagsschuss aus 25m zum 1:0 und Spielertrainer Dominik Koch mit einem geschlänzten Freistoß zum 2:1. Vorher konnte man etwas über Glück sprechen, wo Philipp Paul als Stürmer zweimal auf der Linie den Ball weghauen konnte.

Aber wie sagt man? Als Tabellenführer gewinnt man auch mal glücklich.

 

Die Zweite hingegen konnte leider keinen 3er im Nachholspiel in Oberense einfahren. Erst drehte man den 0:1 Rückstand durch Klein und Granseuer in ein 2:1 für die Blau-Weißen um, doch später glich Oberense durch ein Abseitstor dennoch aus. Zum Höhepunkt des Spiels gab es noch einen sehr fragwürdigen Elfmeter für SGO, den Sie gerne annahmen und das Spiel zum 3:2 Endstand drehten.

 

Nächsten Freitag gehts weiter mit dem Derby in Hilbeck wo die Erste gegen die schwarz-gelbe Reserve antritt. Anstoß ist um 19 uhr.

 

Sonntag sind dann wieder Heimspiele angesagt:

BWB II – Höinger SV II um 13 Uhr

BWB – Preußen Werl um 15 uhr.

 

#nurdiedjk

#aufdemwegzumziel

#jetztodernie