Top

Büderich gewinnt in Höingen mit 4-0

Am Freitag mussten die Bruchbachkicker in Höingen ran. Von Anfang an entwickelte sich ein einseitiges Spiel zugunsten der Büdericher. Höingen war stark ersatzgeschwächt und versuchte von Beginn an den Schaden in Grenzen zu halten. Dies ging eine Viertelstunde gut, dann schlug Simon Koch per Doppelschlag zu. Beides Mal gingen schöne Kombinationen voraus. Noch vor der Pause erhöhte Daniel Friebe auf 3-0. Mit diesem Ergebnis war Höingen gut bedient.

Nach der Pause versuchte Büderich weiterhin druckvoll zu spielen, nur wurden die Positionen nicht immer eingehalten. Simon Koch traf in der 60. Minute zum 4-0, damit schraubte er sein Tor Konto auf insgesamt vier Tore nach zwei Spielen hoch. In der letzten halben Stunde konnte Büderich die optische Überlegenheit nicht in weitere Tore umsetzten